Sportverein mit vielfältigem Angebot

Kursprogram ab September 2019

Kursprogram ab September 2019

Zumba® Fitness: Zumba ist ein tolles Fitness Konzept für den Einstieg. Es basiert vor allem auf Tanz. So verschmilzt lateinamerikanische Musik mit internationaler Musik. Die Musik bildet die Basis des Fitness Programms. Die Übungen selbst sind meist einfache Tanzschritte oder auch Elemente aus Aerobic. Hier macht es aber auch die Abwechslung zwischen schnellen und langsamen Rhythmen.

Pound® Fit: Das Besondere an dem dynamischen Training: Man trainiert nicht etwa mit Hanteln oder Gewichtscheiben, sondern mit Drumsticks. Durch rhythmische Bewegungen werden unterschiedliche Muskelgruppen beansprucht, sowohl die Oberschenkel als auch die Arme, der Bauch, Rücken und Po. Es entsteht ein intensives Cardio- und Ganzkörperworkout, das Aerobic-Übungen mit Bewegungen aus dem Pilates miteinander vereint.

Jumping® Fit: Hüpfend jede Menge Kalorien verbrennen und die Muskulatur stärken. Zu rhythmischer Musik geht es auf und ab, vor und zurück. Mehr als 400 Muskeln werden dabei gefordert, was Jumping Fitness zum perfekten Kraftausdauer-Training für den ganzen Körper macht. Während des Trainings werden teils schnelle, teils langsame Sprünge, Schritte und Kombinationen aus der traditionellen Aerobic, aber auch aus dem Kraftsport stammende Moves ausgeführt.

 

Fitness Mix: Fitness Mix für Frauen und Männer aus Rücken Fit, Body Styling, Herzkreislauftraining, Jumping Fitness, Stabilisationstraining, Aerobic, Flow Tonic®, Step Aerobic, Zirkeltraining uvm. Abwechslungsreich und mit großem Funfaktor! Ideal um die allgemeine Fitness zu verbessern oder zu erhalten

Kindertanz ab 4 Jahren: Hier werden ihr Rhythmusgefühl, Gleichgewichtssinn und ihre Kreativität gefördert. Wichtig ist je nach Alter, dass die Kinder nicht nur sich selbst bewegen, sondern auch lernen, ihre Bewegungen auf andere Kinder abzustimmen und sich in die Gruppe einzufügen. Ziel und Abschluss der Kurse ist meist eine Aufführung, auf die während der Trainingszeit hingearbeitet wird. Gerade dieses Ereignis beim Tanzen ist für Kinder sehr wichtig, da sie bei der Gelegenheit ihre ersten Erfolge zeigen können und so ihr Selbstbewusstsein gestärkt wird.

Hip Hop für Jugendliche: Hip-Hop bietet die Möglichkeit sich sehr individuell zu bewegen und viele Tanztechniken vermischt ist es auch heute immer noch sehr beliebt. Hip-Hop wird heutzutage auch oft mit anderen Tanzstilen vermischt und ist deshalb sehr vielfältig. Wir möchten Ihnen diese Vitalität ans Herz legen, um Ihren Alltag mehr zu beleben. Werden Sie Teil einer wunderbaren Tanzcrew, die gemeinsam ein Ziel verfolgt: Spaß am Tanzen – und Tanzen aus Leidenschaft.

Bauchtanz: Bauchtanz (Orientalischer Tanz) macht nicht nur Spaß, sondern trainiert auf sanfte Weise den ganzen Körper. Er ist ein wirksamer und umfassender Fitnesstraining für Frauen aller Altersklassen. Bei dieser Tanz Art fühlen sich auch Frauen wohl, die über keine „Idealfigur“ verfügen. „Eine Frau ohne Bauch ist wie ein Himmel ohne Sterne!“

AD MamaSport Sport gemeinsam mit anderen Müttern und Kindern – klingt das gut?  Eltern von kleinen Kindern haben oft keine Zeit für Sport. Die Lösung heißt: gemeinsam trainieren. Das fördert die Gesundheit aller. Sport ist mittlerweile ein normaler Bestandteil des Lebens und die wenigsten Frauen wollen während einer Schwangerschaft komplett darauf verzichten. Unsere Kurse: AD MamaSport Outdoor Fitness mit Buggy & AD MamaSport with Carrier

Modern Arnis schult in hohem Maße die Hand-Auge-Koordination und das Konzentrationsvermögen. Besondere körperliche Voraussetzungen sind nicht nötig, deshalb ist es auch gut für Frauen geeignet. Modern Arnis ist eine Kampfkunst, die auf den Philippinen entwickelt wurde.