Vielfältiges Angebot
Vielfältiges Angebot
Entdecken Sie unsere Abteilungen
Vielfältiges Angebot
Vielfältiges Angebot

Herzlich Willkommen beim BSC Woffenbach 1950 e. V.

Dance & More

Designed by Asierromero / Freepik

Liebe Besucher!

Diese Internetseite soll Ihnen unseren Verein näher vorstellen. Wir hoffen, dass Ihr Interesse am BSC geweckt somit geweckt ist und dass sie alle Informationen erhalten, nach denen Sie gesucht haben! Wenn nicht, können Sie sich gerne an die zuständigen Vereinsmitarbeiter wenden.

Kontakt »

Aktuelle Meldungen

Kursprogram ab September 2019

Liebe Sportsfreunde unser Herbstprogramm ist nun Online.

Wir freuen uns Euch wieder ein volles, abwechslungsreiches Fitness Programm anbieten zu können.

Details »

Hans Dorfner Fußballschule 2019

In den Sommerferien 2019 findet zum vierten Mal die Hans-Dorfner-Fußballschule beim BSC statt. Der 3-tägige Kurs wird vom 31.07. - 02.08.19 von qualifizierten Trainern abgehalten. Ab sofort können die Kinder angemeldet werden. Die Vereinskinder müssen auch diese Jahr direkt bei der Hans-Dorfner-Schule angemeldet werden (nicht über den BSC!!). Zur Anmeldung geht es hier: Hans-Dorfner-Fußballschule

Ergebnisse 8. Spieltag

Dritte Meisterschaft in diesem Tennisjahr perfekt! 

Unsere Herren Spielgemeinschaft Stauf/Woffenbach machte am vergangenen Wochenende den Meistertitel perfekt. Mit einem 4:2 Sieg beim SC Sinzing erreichten die Herren 60 souverän den ersten Platz in der Bezierksliga und steigen damit in die Landesliga auf.

Die Herren 30 haben ja eine Woche zuvor bereits den Aufstieg in die Bezirksklasse 1 geschafft. Unsere Herren 1 holten ebenfalls die Meisterschaft und steigen in die Bezirksklasse 2 auf.

Beim BSC gibt’s viele Erfolge zu vermelden

Der Verein wächst, die Sportler siegen, die Mitglieder sind mit dem Vorstand zufrieden. 

Gerhard Hahn (Foto)

NEUMARKT.Der BSC Woffenbach steht in seinem 69. Jahr sowohl in wirtschaftlicher als auch in sportlicher Hinsicht bestens da. Gesamtvereinsvorsitzender Peter Schnell und seine Führungsriege wurde daher von 46 Wahlberechtigten für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Nur Schatzmeister Toni Helget wollte nach acht Jahren aus gesundheitlichen Gründen einem Jüngeren Platz machen. Michael Schlor von der Tischtennisabteilung nimmt seinen Platz ein.

Details »