Dance & More

Unser Kursangebot: Bauchtanz und Gesellschaftstanz

So gesund ist Tanzen

 

Spaß steht beim Paartanz im Vordergrund. Was die Wenigsten aber wissen: Tanzen kann das Bindegewebe trainieren und einer Demenz vorbeugen.

Wer mit seinem Partner das Parkett betritt, um zu einem Walzer, Tango oder Foxtrott zu tanzen, schärft seine Aufmerksamkeit und erhöht die Konzentration. Das Gehirn läuft auf Hochtouren, um die verschiedenen Sinneseindrücke aufzunehmen und miteinander zu kombinieren. Die Ohren lauschen dem Takt der Musik, während die Füße im Rhythmus einer gelernten Schrittfolge nachgehen. Kleine Bewegungssignale mit dem Tanzpartner bilden eine körperliche Kommunikation und sorgen dafür, dass das Tanzpaar in die selbe Richtung tanzt und es nicht zu einem Zusammenstoß mit anderen Paaren kommt. Beim Tanzen werden Körper und Geist gleichzeitig aktiviert – und das kann unserer Gesundheit zugutekommen.

Mit Tanzen tun wir nicht nur etwas für unseren Kopf. Paartanz bringt – neben Spaß an der Sache – auch viele weiteren gesundheitlichen Vorteile mit sich. Wer regelmäßig Tanzen geht, idealerweise wenigstens ein bis zwei Mal in der Woche, stärkt seine Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit. "Tanzen ist ein Ganzkörpertraining".

Wir freuen uns auf Ihren Besuch (Quelle: apotheken-umschau)

Unser Kursangebot: Bauchtanz und GesellschaftstanzUnser Kursangebot: Bauchtanz und Gesellschaftstanz