Gasthaus

Gasthaus zur Au

Beim Bau des Sportheimes war es den Vereinsvätern wichtig, dass sich das Gebäude nach Möglichkeit selbst trägt, und nicht durch Mitgliedseinnahmen unterhalten werden muss. Deshalb wurde bei der Konzeption und Dimension darauf geachtet, dass sich ein Pächter mit verschiedensten Veranstaltungen und Feierlichkeiten hier verwirklichen kann. Mit den Einnahmen aus dem Wirtschaftsbetrieb können die notwendigen Instandhaltungsarbeiten oder neue Investitionen im und am Gelände finanziert werden.

Für den normalen Gaststättenbetrieb nach den Sportveranstaltungen steht ein Gastraum mit 80 Plätzen zur Verfügung, der durch Herausnahme der Zwischenfenster zum großen Nebenzimmer auch erweitert werden kann. Das große Nebenzimmer fasst 35 Plätze. Im kleinen Nebenzimmer finden 25 Personen Platz. Im Obergeschoss kann der Gymnastiksaal mit einer anprechenden Möblierung in einen festlichen Saal für etwa 180 Gäste verwandelt werden. Über einen Speiseaufzug und eine eigene Theke findet die Versorgung statt. Die Gaststätte verfügt über eine moderne Großküche samt Nebenraum und drei Kühlräume. Eine 95 m² große Pächterwohnung ist am Sportheim angegliedert.

Das Gasthaus wird seit 1. Februar 2008 von Gabi und Hans Braun geführt. Sie bieten gutbürgerliche Küche an, und waren damit im Sportheim Berg und im Berngauer Hof jahrelang sehr erfolgreich tätig.

Bisherige Pächter:

  • Katharina und Konrad Bogner (1986-1997)
  • Claudia und Thomas Schrader (1997-2000)
  • Angelika Graf (2000 - 2001)
  • Ralf Staudhammer (2001 - 2004)
  • Lukas Bebic (2004 - 2007)
  • Marcela und Vicenzo Lupinacci (2007)
  • Gabi und Hans Braun (ab 2008)

Kontakt:

Gasthaus zur Au
Gabi und Hans Braun
Hochstraße 19
92318 Neumarkt
Tel.: 09181 512131

Unter zurau.de erhalten Sie ausführliche Infos zu den Räumlichkeiten, Speisen, Veranstaltungen und Öffnungszeiten.