Sportverein mit vielfältigem Angebot

U15 gewinnt erneut den Bau-Pokal Kreis Neumarkt/Jura

Bei bestem Fußballwetter kam es am 01.05. in Georgensgmünd beim Halbfinalspiel des BSC gegen den SC Schwabach aufgrund eines Spielstandes von 0:0 nach Ablauf der regulären Spielzeit zu einem nervenaufreibenden  Elfmeterschießen, welches der BSC mit 3:1 für sich entscheiden konnte, da der später umjubelte Torwart einen Elfmeter hielt und die Schwabacher einmal verschossen.

Im anschließenden Spiel gegen die JFG Rezattal übten die BSC-Jungs von Anfang an enormen Druck auf den Gegner aus und erzielten bereits in der 3. Minute den Führungstreffer. Leider wurde die Partie ab dann zu hektisch, was einen Ausgleichstreffer in der 12. Minute zur Folge hatte, auf den der BSC mit einer erneuten 2:1 Führung nur wenige Minuten später antwortete. In der 2. Halbzeit geschah schließlich die Tragödie: Felix Herbolzheimer kugelte sich im Zweikampf den Ellenbogen aus, woraufhin Notarzt und Krankenwagen kommen mussten. Hochgepuscht spielte die Mannschaft weiter und ließ mit einem Endstand von 4:2 keine Fragen mehr aufkommen.

Somit verteidigte die U15 des BSC Woffenbach souverän den Bau-Pokal-Titel Kreis Neumarkt/Jura, der bereits letztes Jahr in Schwabach gewonnen werden konnte.

  • Bau-Pokal 2019